Top
Hier geht es direkt zum Blog..

Erkältung? Nicht mit mir! – 10 Tipps, um dich vor einer Erkältung zu schützen

Hallo Winter!Und damit auch hallo Erkältung szeit! Mir graut es immer vor dieser Zeit. Meine Tochter ist ab jetzt eigentlich dauerkrank und wenn sie es nicht ist, habe ich noch acht kleine Rotznasen, auf die ich jeden Tag auf der Arbeit treffe. Quengelnde Kinder und Schlafmangel von zu Hause aus, sind jetzt vorprogrammiert. Wenn du Kinder hast, kennst du das. Aber für Menschen mit Multipler Sklerose , stellt die Erkältungs -Zeit eine echte “Gefahr” dar.

canva

Uhtoff und Pseudoschub – nicht nur im Sommer ein Problem

Wirklich Lust hat wohl niemand auf eine Erkältung. Mit MS kann ein einfacher Infekt, wie eine Erkältung, echt Ärger bringen. Denn treten Erkältungsviren in den Körper ein, wird das Immunsystem aktiviert. Das heißt, der Körper vesucht, die Erkältung zu bekämpfen. Erstmal eine ziemlich gute Sache. Bei Multipler Sklerose ist das Immunsystem aber ohnehin schon etwas “drüber” und so haben viele Betroffene das Problem, dass bei einer Erkältung, die bestehenden Schäden aus einem vergangendem Schub wieder aufflackern oder sich verschlechtern.

Das ist mega nervig und zieht einen auch echt runter, aber nach dem Infekt, verschwinden auch die Beschwerden wieder. Uhtoff und der Pseudoschub lassen grüßen 1.

Grippeschutzimpfung – eine Überlegung wert

Ein wirkliches Risiko stellt aber eine schwere Erkältung oder – im schlimmsten Fall – eine Grippe dar. Hier können sich nicht nur die bestehenden Symptome verschlimmern, sondern es besteht die Gefahr, dass der Infekt einen Schub auslöst. Die STIKO (ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts) empfiehlt Multiple Sklerose – Betroffenen daher, zu der Grippe – Schutzimfung. Auch auf Anraten meiner Neurologin habe ich mich in diesem Herbst impfen lassen. Ging schnell, tat nicht weh und hat bei mir auch keine nennenswerten Nebenwirkungen gehabt. Das muss aber jeder für sich entscheiden und ich spreche hier auch keine Empfehlung aus.

Um einem Infekt so gut es geht, aus dem Weg zu gehen, habe ich dir hier 10 Tipps zusammen gestellt.

 

 

Im Moment sind das im Großen und Ganzen die Corona Schutzmaßnahmen und aufgrund des Lockdowns, haben die meisten von uns ohnehin nur wenige Kontakte nach außen. Tatsächlich waren wir hier zu Hause aber auch kaum krank, in diesem verrückten Jahr.

Wenn dir mein Beitrag gefällt, freue ich mich über ein paar Sterne von dir, hier unter dem Beitrag. Oder teile meinen Beitrag auf den sozialen Medien.

 

Gib mir eine kurze Rückmeldung über die Sterne!
[Insgesamt: 0 Durchschnittlich: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mindset matters most…

  • Selbstfürsorge – Mehr als Fastfood für die Seele
  • Mindsetting – Leben statt leiden Teil 3
  • Positives Mindset – Leben statt leiden Teil 2
  • Positives Mindset – Leben statt Leiden Teil 1
  • Multiple Sklerose zu Corona – Zeiten